top of page
vintage-textured-watercolor-paper-background.jpg

Gespräche mit Studierenden und Erfahrungsberichte

„Brian ist der geduldigste und großzügigste Lehrer. Wenn ich großzügig sage, meine ich, dass er keinerlei Geschäftsgeheimnisse verheimlicht. Er wird sein ganzes Wissen mit jedem Schüler teilen, weil er ein wahrer Lehrer ist, der nur das Beste will.“ jeder Schüler.“ 

Gregory Pastoll

„Ich hoffe, Ihre neuen Schüler haben genauso viel Spaß wie ich beim Bau einer Geige für meine Enkelkinder … Sie haben es mir im Alter von 72 Jahren so einfach gemacht, Werkzeuge zu verwenden, von denen ich noch nie gehört hatte, geschweige denn, mit denen ich gearbeitet habe. Mein Enkel.“ spielt meine Geige, obwohl meine Enkelin mit der Geige angefangen hat, wechselte sie zum Cello.

Carol Washington

„Brian ist ein Meister seines Handwerks und unterrichtet ebenso sorgfältig und geduldig wie er seine eigenen neuen Instrumente baut.
Mit wunderschönen Holzstücken zu arbeiten und sie in ein Instrument zu verwandeln, das wunderschöne Klänge erzeugt, war für mich ein echtes Geschenk.

Vivienne Cowley

„Ich habe mit Brian eine Geige gebaut, die alle Erwartungen übertroffen hat. Ich bin kein Holzarbeiter. Ich hatte noch nie eines der für diese Aufgabe benötigten Werkzeuge verwendet, aber er vermittelte sein Wissen mit Geduld und Humor.“

Ich kann seine Anleitung jedem wärmstens empfehlen, der die unglaubliche und einzigartige Erfahrung machen möchte, aus einem Holzblock ein Instrument von erhabener Schönheit und Klang zu erschaffen.“

Marcy Luikart 

„Ich hatte das Privileg, einen Geigenbaukurs bei Brian zu besuchen, da ich zu diesem Zeitpunkt bereits seit 10 Jahren professionell Gitarren baute. Diese Erfahrung, mich mit uralten Techniken auseinanderzusetzen, hat meine Fähigkeiten wirklich geschärft und auf die nächste Stufe gebracht. Ein Teil davon zu sein.“ Diese Erfahrung war ein Höhepunkt meiner Karriere als Gitarrenbauer.“ 

Matthias Roux -Casimi-GitarreS

„Ich habe mit Brian eine Geige gebaut, die alle Erwartungen übertroffen hat. Ich bin kein Holzarbeiter. Ich hatte noch nie eines der für diese Aufgabe benötigten Werkzeuge verwendet, aber er vermittelte sein Wissen mit Geduld und Humor.“

Ich kann seine Anleitung jedem wärmstens empfehlen, der die unglaubliche und einzigartige Erfahrung machen möchte, aus einem Holzblock ein Instrument von erhabener Schönheit und Klang zu erschaffen.“

Marcy Luikart 

bottom of page